Gigi Moto - «Superkraft»
  • admin
  • April 10,2022

Gigi Moto - «Superkraft», Konzert am 29. Juli 2022

BEGINN

  • ca. 21.00 Uhr
     

EINTRITT

  • CHF 30.-


Gigi Moto – «SUPERKRAFT»

30 Jahre und 10 Alben, sie lieben das Unperfekte. Zum Glück! Denn in den kleinen Haarrissen im Lack setzt sich die Seele ab, und so kommt ihr Sound auch auf der neuen EP «SUPERKRAFT» kompromisslos und eigenständig daher, lustvoll und ehrlich. Gigi Moto hinterlassen ein wohlig warmes Gefühl in der Seele. Ähnlich wie ein gutes Glas Rotwein. Bei Sonnenuntergang. Mit den Füssen im warmen Sand und dem Blick auf das weite Meer.

Leidenschaft im 21. Jahrhundert: Wir starren auf den Touchscreen und vergessen, was sich gut anfühlt: Gigi Moto spricht Klartext. Nicht nur im Song «Passion 2019». Der Track ist einer von sechs, den Gigi zusammen mit ihrem Partner Jean-Pierre von Dach auf der EP mit dem Titel «SUPERKRAFT» veröffentlicht.

Gigi Moto und Jean-Pierre von Dach sind zwei, die nicht anders können, als ihre Songs aus Hüfte und Herz zu schiessen – und dafür sogar die durch Lampenfieber verursachten körperlichen Leiden überstehen und diverse andere Superkräfte entwickeln : das Publikum zum Schweben zu bringen, ekstatische Zustände zu provozieren, 30 Jahre Visionen zu leben und viele mehr.

Seit 1992 bewegen und beleben die beiden die Schweizer Musikszene. So sichern sie sich den Status DES Schweizer Geheimtipps schlechthin. Mit dem Album «Superstar» gelang ihnen der vielzitierte grosse Durchbruch. Es folgten ausverkaufte Club-Tourneen, Auftritte an den grossen Open-Airs der Schweiz und Supporting-Act Konzerte internationaler Stars. Neben unzähligen Konzerten in Dreier-, Vierer- und Fünferbesetzung, Radio-High-Rotationen und Kulturpreisen trat das Paar oft auch zu zweit auf. An diesen gemeinsamen Auftritten, aber auch in zahllosen Sessions, entwickelte das Duo seinen ganz eigenen
charakteristischen Sound mit Gitarrenloops und -effekten, wie das Publikum ihn so nur an Gigi Moto-Konzerten zu hören kriegt. Gleichzeitig verfolgten beide ihre eigene Karriere: Ob als Solosängerin, als Sidemen, Session-Musiker, Musical-Darstellerin oder auch mit ihren legendären Chuchitisch-Duo-Sessions auf Facebook.

Trotz unterschiedlichster Engagements haben ihre Herzen nie aufgehört, für einander und neue gemeinsame Musik zu schlagen. Mit jedem Album verdichtet sich ihr ganz eigener Stil. Auch mit «SUPERKRAFT» beweisen sie, dass es ihnen einzig und allein um das ehrliche und lustvolle gemeinsame Musizieren geht, und weniger um das perfekte oder analytische. In ihrem neuen, stilvollen, mit alten Trouvailllen gespickten Musikstudio im alten Wäschehaus der Maggi-Fabrik in Kemptthal (ZH) war das Basteln an neuen Songs ein Genuss.Jean-Pierre und Gigi verkrochen sich über Tage, ohne genaues Ziel und ohne genaue Zeitvorgaben. Sechs Songs sind dabei entstanden, die Gigis Ausnahme-Stimme und Jean-Pierre’s typischen Gitarrensound zu einer kompakten Einheit verbinden, eben, wie Füsse im Sand mit Blick auf das weite Meer.

Trotz aller Hingabe aufs Wesentliche lässt «SUPERKRAFT» aber genügend Raum für verspielte Elemente, wie sie etwa im sehr persönlichen «Your Visitor» unüberhörbar sind. Selbstverständlich scheuen die beiden nicht davor zurück, grosse Themen anzugehen. «Stay Another Day» ist einer dieser Songs, gewoben um den innigen Wunsch, das Morgen möge ewig morgen bleiben, nur damit das Gegenüber an der Seite noch einen Tag länger
bleiben kann – am besten für immer. Dass auch die «25000 Yesterdays» ihren Platz auf der EP finden, ist nur konsequent; eine Perle von einem Song, der das Leben, das endliche, besingt und trotzdem tanzen lässt, intoniert in verspielter Leichtigkeit, die doch eine gewisse Schwermut nicht zu kaschieren vermag. Aber wir alle wissen: «We Can’t Make Love Alone» - und wer das verinnerlicht, dem fällt es «Easy to Stay».

Darum geht es am Ende: Die Person an seiner Seite zu finden, die einem das Gefühl gibt, dass bleiben schöner ist, als gehen. Einander eine Superkraft sein, um immer weiter zu gehen und das gemeinsame Ding zu leben, das haben Gigi und Jean-Pierre geschafft. Schön, lassen sie uns mit ihrer Musik daran teilhaben.

Promo : Das Office, Rolf Schlup rolf@dasoffice.ch
Booking : Moonstruck Artist Services GmbH, Nicole Roten / Barbara Schwitter booking@moonstruckservices.ch

 

LINKS